Landfrauen logo zum herunterladen

Rund 100 Studenten von Prof. Jens Vogelgesang beschäftigen sich in ihren Fallstudien bis Ende Januar mit dem Marketing und der Kommunikation unseres Verbandes. Beim Briefing am 11. November 2019 beantworteten Vizepräsidentin Christa Fuchs und Landesgeschäftsführerin Sabine Schmidt die vielen Fragen der Studenten zu den LandFrauen, die sich nun in Gruppen an die Arbeit machen. Wir freuen uns auf die Ergebnisse! Auch wir vom LandFrauenverband setzen uns dafür ein, dass diese strukturellen Unterschiede und Ursachen für diese Lohnlücke angegangen werden. Der heutige Equal Pay Day ist daher der Tag, an dem auch wir auf diese Ungerechtigkeit aufmerksam machen wollen – damit sich die Lücke in Zukunft verkleinert! Die Kampagne “Equal Pay Day”, unterstützt vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, erklärt gut die Ursachen und was unsere Ziele im Kampf gegen die Lohnungerechtigkeit sein müssen: Am 19. Juni um 20.00 Uhr findet unter der Schirmherrschaft des LandFrauenverbands Württemberg-Hohenzollern ein Benefiz-Online-Talk zugunsten des Projektes “Löwenmutter” statt, das Kindern krebskranker Mütter hilft. Ziel der Aktion ist es, an Krebs erkrankten Müttern und ihren Kindern Unterstützung für einen heilsamen Umgang miteinander zu geben, damit beide, Mutter und Kind(er) – und dadurch letztendlich die ganze Familie – die vielschichtigen Probleme der Krise besser lösen können. Kindern soll eine Wochenendaktivität angeboten werden, bei der sie etwas Schönes und Besonderes miteinander erleben können.

In einem geschützten Rahmen haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, sich über ihre Erfahrungen und Gefühle mit anderen Kindern, die sich in einer ähnlichen Situation befinden, auszutauschen und lernen die Bedrohung der Krankheitssituation zu verarbeiten. Den Kommentar in voller Länge finden Sie auf der Seite der DLG > . Wir gratulieren Dr. Anja Reinalter zu ihrer Wahl als 1. Vorsitzende im Landesfrauenrat Baden-Württemberg am 15.11.2019. Sie tritt die Stelle von Charlotte Schneidewind-Hartnagel an, die ihr Amt aufgrund ihrer Berufung in den Bundestag zum 1. November abgelegt hat. Unsere Vizepräsidentin Christa Fuchs ist für uns LandFrauen mit Sitz und Stimme im Landesfrauenrat mit dabei. Liebe Charlotte, vielen Dank für das Engagement während deiner Amtszeit und viel Erfolg bei den neuen Aufgaben! .

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.