Thunderbird für mac downloaden

Wenn Sie Thunderbird von der Mozilla-Website heruntergeladen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Öffnen. Es stürzt ab, bevor ich sogar neue Nachrichten auf meinem Desktop mit OSX 10.10.3 (Yosemite) herunterladen kann. Benachrichtigungen an Mozilla werden nicht beantwortet. Hinweis: Wenn Sie Thunderbird zum ersten Mal ausführen, werden neuere Versionen von Mac OS X (10.5 oder höher) Sie warnen, dass die Anwendung Thunderbird.app aus dem Internet heruntergeladen wurde. Sobald der Download abgeschlossen ist, kann das Disk-Image von selbst geöffnet werden und ein neues Volume mounten, das die Thunderbird-Anwendung enthält. Wenn das neue Volume nicht angezeigt wird, doppelklicken Sie auf das Thunderbird dmg-Symbol, um es zu öffnen. Es wird ein Finder-Fenster mit der Thunderbird-Anwendung angezeigt. Ziehen Sie das Thunderbird-Symbol in den Ordner Anwendungen. Ausgezeichnetes Tool zum Herunterladen, Organisieren und Durchsuchen Ihrer E-Mails.

Einrichtung nicht für Neulinge oder diejenigen, die zu faul sind, Anweisungen zu lesen! Als Open-Source-Projekt ist dieses Programm als Freeware ohne Einschränkungen oder Zahlungen verfügbar. Der Download und die Installation erfolgten schnell und problemlos. Nach der Ersteinrichtung, die uns dazu veranlasste, ob das Programm der Standard-E-Mail-Client sein sollte, begrüßte uns Mozilla Thunderbird für Mac mit einer gut gestalteten Hauptschnittstelle. Ästhetisch waren die Grafiken datiert und wären für ein mehrere Jahre altes Programm geeignet gewesen, im Gegensatz zu einer neueren Anwendung. Als Freeware war dies kein Gesamtnachteil. Obwohl es keine dedizierten Anweisungen gab, gehen Menüs den Benutzer einfach durch die Eingabe von E-Mail-Daten für die Synchronisierung. Die Anwendung begann schnell mit dem Herunterladen der vorhandenen Posteingangsinhalte. Buttons zum Verfassen von E-Mails und anderen typischen Funktionen waren gut platziert und leicht zu finden. Selbst bei der Eingabe mehrerer E-Mail-Adressen war es einfach, die Nachrichten zu lesen und zu bestimmen, von welcher Adresse sie stammen. Das E-Mail-Lesefenster war ebenfalls groß, eine geeignete Wahl für einen Manager.

Thunderbird ist jetzt einsatzbereit. Öffnen Sie den Ordner Anwendungen, und doppelklicken Sie auf das Thunderbird-Symbol, um es zu starten. Möglicherweise erhalten Sie eine Sicherheitswarnung, dass Thunderbird aus dem Internet heruntergeladen wurde. Da Sie Thunderbird von der offiziellen Website heruntergeladen haben, können Sie auf Öffnen klicken, um fortzufahren. Die Seite erkennt automatisch die Plattform und Sprache auf Ihrem Computer und empfiehlt Ihnen die besten Editionen von Thunderbird. Wenn Sie Thunderbird in einer anderen Sprache als der vorgeschlagenen herunterladen möchten, klicken Sie auf “Andere Systeme & Sprachen”, um die Liste der verfügbaren Editionen zu erhalten. Klicken Sie auf die OS X-Installation Ihrer Wahl, um fortzufahren. .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . Thunderbird dmg, . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. .€€€-Finder, Thunderbird. . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . Schrecklicher Kunde. Mac Mail macht einen 5xx besseren Job als dieser, und das sagt viel aus, da die Yosemite Mail auch ein epischer Fehler ist. Zumindest habe ich Webmail, auf die ich zurückgreifen kann. Warum kein anständiger Mail-Client für Mac im Jahr 2015? . Wenn Sie Thunderbird zum ersten Mal starten, werden Sie darauf hingewiesen, dass es sich nicht um Ihre Standard-E-Mail-Anwendung handelt.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.